Lea-Monika Wannhoff

2016 in Kroatien

Hallo, ich heiße Lea-Monika und bin am 24. März 2003 geboren.
Zur Zeit besuche ich das Evangelische Schulzentrum Chemnitz. Zu meinen Hobbies gehören Lesen, Zeichnen, Schreiben. Zur Schule gehe ich gerne und es macht mir Spaß zu lernen und Wissen zu teilen. Zu meinen Favoriten gehören Sport, Musik, Kunst und Naturwissenschaften. Besonders gerne zeichne ich Mangas.

Ich heiße nach der biblischen Lea, und nach meiner Oma Monika. Lea, das war die "ungeliebte" Frau des Jakobs. Sie liebte Jakob und Gott schenkte ihr viele Kinder mit Jakob.

Ich liebe meine Geschwister und freue mich immer, wenn meine Brüder zu Besuch kommen.

2006

2009

2012

2015

Sitemap | Gästebuch